Brandeinsatz beim „Haller-Haus“

Am 08.04. um 14:15 Uhr wurde die FF Seebenstein zur Unterstützung der Löscharbeiten beim Haller – Haus auf der Rax alarmiert.

Angefordert wurde das RLF 2000 A und das KF mit dem 8.500l Aufsatztank.

Nach einer langen Anfahrt  ~45min bergauf – stand das Haller Haus im Vollbrand.

Sämtliche Tanklöschfahrzeuge aus dem Bezirk Neunkirchen machten sich auf den Weg auf die Rax, da die Wasserknappheit das größte Problem darstellte.

Um 18:00 Uhr konnten wir mit dem RLF 2000 A wieder einrücken, der Aufsatztank bleibt als Puffer auf der Rax bis morgen stehen.

Bilder auf : einsatzdoku.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

error: Content is protected !!