Erster Einsatz des neuen Jahres – Ölspur B54 (S1)

Datum: 5. Januar 2022 um 19:40
Dauer: 1 Stunde 48 Minuten
Mannschaftsstärke: 6
Fahrzeuge: KRFS-A, RLFA2000


Einsatzbericht:

Am Mittwoch, 05.01.2022, gab es die erste Alarmierung für die Feuerwehr Seebenstein im neuen Jahr um 19:40 Uhr. Zeitgleich fand gerade eine Besprechung im Feuerwehrhaus statt, somit konnte sofort zur Erkundung das Vorausfahrzeug losfahren und absichern. Mit entsprechenden Mitteln gerüstet ist kurz danach auch das Rüstlöschfahrzeug ausgerückt. 

Vor Ort, auf der Landesstraße B54 im Gebiet Seebenstein, wurde ein PKW mit Motorschaden vorgefunden der dadurch Betriebsmittel verlor auf einer Länge von etwa 150-200m. Nach erforderlicher Absicherung mit Unterstützung von 2 Fahrzeugen der Polizei konnte mit Ölbindemittel und mehreren Bioversallöschern die Flüssigkeit gebunden werden. Parallel wurde die Straßenmeisterei mit angefordert zur Unterstützung. Zum Schluss wurde die Straße gereinigt und es konnte wieder eingerückt werden.

Im Feuerwehrhaus wurden dann sämtliche verbrauchten Materialien wieder aufgefüllt.