Türkensturz: Person in Notlage

Datum: 3. März 2019 
Alarmzeit: 14:07 Uhr 
Art: TE  
Fahrzeuge: KDOA, KLF, KRFS-A, RLFA2000 


Einsatzbericht:

Am Sonntagnachmittag (03.03.2019) wurde die FF Seebenstein zur Unterstützung der Rettung und der FF Gleißenfeld zu einer Person in Notlage auf den Türkensturz alarmiert. Gemäß Alarmplan der FF Gleißenfeld war auch die FF Scheiblingkirchen im Einsatz.

Ein Mann stürzte unterhalb des Türkensturzes und zog sich eine Platzwunde am Kopf zu. Die Person wurde durch die Rettung erst-versorgt. Von den Feuerwehren wurde die Menschenrettung von der Unfallstelle bis zum Rettungsauto mittels Schleifkorbtrage und Vakuummatratze durchgeführt.

error: Content is protected !!