Hochwassereinsatz

Am 16. Mai 2014 standen im 59 Feuerwehren im Hochwassereinsatz. Starke Regenfälle ließen die Pegel von Bächen und Flüssen rasch ansteifen. Aufgrund des Starkregens kam es weiters zu großflächigen Überflutungen. Zahlreiche Wohnsiedlungen waren betroffen. Die Einsatzschwerpunkte lagen im Bereich Willendorf, Dörfles, aber auch in Gloggnitz, Hirschwang, Naßwald und Ternitz waren die Helfer im Dauereinsatz.

Die FF Seebenstein musste zu Inspektionsfahrten ausrücken.

error: Content is protected !!