Verkehrsunfall in Schiltern (T1)

Datum: 12. Januar 2022 um 12:59
Dauer: 1 Stunde 8 Minuten
Mannschaftsstärke: 7
Fahrzeuge: KRFS-A, RLFA2000, WLFA-K


Einsatzbericht:

Am 12.01.2022 um 12:53 Uhr wurde die Feuerwehr Pitten zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Nachdem festgestellt wurde das dieser sich in Schiltern (Einsatzgebiet Seebenstein) befand wurden wir nachalarmiert.

Aus unbekannter Ursache gab es eine Kollision zwischen zwei Fahrzeugen, diese waren danach nicht mehr fahrtauglich. Bei diesem Unfall gab es keine Verletzten. 

Zusammen mit der FF-Pitten wurden die zwei beteiligten PKWs von der Unfallstelle per Kran verladen und von der Unfallstelle verbracht. Ebenso wurde die Fahrbahn gereinigt und die Absperrmaßnahmen zurückgebaut.

Im Einsatz waren:

– Feuerwehr Seebenstein: 7 Mitglieder, Rüstlöschfahrzeug (RLF), Kleinrüstfahrzeug (KRFS) und Wechselladerkranfahrzeug (WLF-K)

– Feuerwehr Pitten: 6 Mitglieder, Tanklöschfahrzeug (TLF), Kranfahrzeug,

– 1x Rettungswagen SMD

– 2x Polizei