Gründung

Die Comité- Mitglieder Caspar BAUMGARTNER, Franz POKORNY und Josef TRIMMEL haben für die Gründung einer Feuerwehr die Initiative ergriffen und nach einem schriftlichen Aufruf zum Eintritt in die Feuerwehr von 56 Personen von Seebenstein und Schiltern die schriftliche Zusage erhalten.

Die handgeschriebenen Statuten wurden am 01.05.1892 genehmigt.

Die erste Wahl der Kommandanten erfolgte am 15.05.1892.

Gründungsmitglieder der FF Seebenstein 1892:Caspar Baumgartner , Kaufmann – Franz Pokorny , Bäckermeister – Josef Trimmel , Zimmermeister – Franz Jeitler , Landwirt – Franz Grill , Zimmermann – Ludwig Lang , Maurer – Johann Ofenböck , Bauer – Johann Mock , Fabrikarbeiter – Johann Kunst , Bauer – Andreas Ehrenböck , Bauer – Josef Reifböck , Schuhmachermeister – Johann Beisteiner , Taglöhner – Johann Kirner , Schneider – Johann Thurner , Bauer – Josef Schiefer , Schneidermeister – Franz Kögler , Fabrikarbeiter – Karl Stockert , Fabrikarbeiter – Franz Granner , Bäckergehilfe – Ferdinand Jeßl , Wagnermeister – Karl Pinkl , Taglöhner

Sebastian Grumböck , Zimmermann  – Josef Ungersböck , Bauer – Josef Schiefer , Bauer – Johann Scherz , Bauer – August Bandl , Fabrikarbeiter – Peter Lechner , Schuhmachermeister – Johann Spanblöchl , Fabrikarbeiter – Peter Jeitler , Schmied – Felix Ringhofer , Fabrikarbeiter – Johann Jeitler , Taglöhner – Franz Groier , Fabrikarbeiter – Georg Ofenböck , Taglöhner – Franz Haiden , Fabrikarbeiter – Johann Sinabell , Fabrikarbeiter – Johann Fuchs , Fabrikarbeiter – Anton Birnbauer , Fabrikarbeiter – Josef Birnbauer , Schneidermeister – Oswald Schön , Schmied – Wenzel Beisteiner , Bauer

Das 1. Kommando der FF Seebenstein:

Kommandant  —  Caspar Baumgartner
Kommandant- Stellvertreter  —  Franz Pokorny
Schriftführer  —  Josef Grill
Kassier  —  Wenzel Beisteiner
Exerzier- Meister  —  Franz Grill
Spritzen- Meister  —  Josef Trimmel
Spritzen- Meister- Stellvertreter  —  Franz Jeitler
Steiger- Kommandanten  —  Ludwig Lang, Franz Grill, Josef Reifböck, Carl Schwarz
Requisiten- Meister  —  Oswald Schön
Schutzm.- Obmann  —  Oswald Schön
Schutzm.- Obmann- Stellvertreter  —  Johann Ofenböck

error: Content is protected !!