Alarmierter Wohnhausbrand in Seebenstein

Datum: 10. September 2019 
Alarmzeit: 12:25 Uhr 
Art: BE  
Fahrzeuge: KLF, KRFS-A, RLFA2000 


Einsatzbericht:

Am Samstagnachmittag (31.08.2019) wurden die Feuerwehren Seebenstein, Schwarzau am Steinfeld und Pitten zu einem Wohnhausbrand nach Seebenstein alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass aufgrund eines heißen Grillers die Fassade eines Hausanbaus zu rauchen begann. Der Brand konnte schnell abgelöscht werden. Im Zuge der Löscharbeiten stellte sich heraus, dass sich in diesem Bereich ein Wespennest befindet. In weiterer Folge wurde dieses aufgrund der Gefährdung der aufhältigen Personen entfernt.

Text: Einsatzdoku.at

 

 

error: Content is protected !!