Landesfeuerwehrleistungsbewerb 2015

Am Freitag den 03.07.2015 fuhr die WKG zu den LFLB nach Mank.

Bei „kuscheligen“ 32°C traten wir zuerst im Bewerb „Bronze“ an. Die Zeit im Angriff stoppte bei 45,70 Sekunden – fehlerfrei und im Staffellauf bei 54,83 Sekunden. Gesamt: 399,47 Punkte.

Das bedeutete Rang 100 von 665 angetretenen Gruppen.

Beim Bewerb „Silber“ konnten wir nach einer nicht optimalen Ziehung der Posten 48,66 Sekunden + 15 Fehlerpunkte erreichen. Beim Staffellauf verletzten sich 2 Kameraden und die Uhr blieb bei 58,60 Sekunden stehen. Gesamt: 372,74 Punkte.

Das bedeutete Rang 179 von 447 angetretenen Gruppen.

Mehr Infos zum Bewerb unter: http://www.lflb.at/

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

error: Content is protected !!