Motorradsturz nach Kollision mit Reh

Datum: 21. Juni 2017 um 05:27
Einsatzart: TE 
Einsatzort: Seebenstein
Einsatzleiter: OBI Prenner
Fahrzeuge: KRFS-A, WLFA-K


Einsatzbericht:

Am Freitag (21.06.2017) in der Früh um 05:27 Uhr wurde die Feuerwehr Seebenstein zu einer Motorradbergung auf die L141 Höhe Mülldeponie alarmiert. Am Natschbacher Berg kollidierte eine Motorradlenker mit einem Reh. Durch den Zusammenstoß kam der Lenker mit ihrem Motorrad zu Sturz, welches folglich im Straßengraben landete. Der Motorradlenker wurde mit Roten Kreuz Neunkirchen ins Landesklinikum Wiener Neustadt gebracht. Das Reh verendete durch den Zusammenstoß noch am Unfallort. Nach der polizeilichen Freigabe wurde das Motorrad aus dem Graben geborgen und von der Unfallstelle verbracht.