Waldbrand Einsatz (B4) im Föhrenwald

Datum: 21. Mai 2021 
Alarmzeit: 10:38 Uhr 
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge: RLFA2000, WLFA-K 


Einsatzbericht:

Am Freitagvormittag (21.05.2021) gab es eine Brandmeldung an die Bezirksalarmzentralen mit mehreren Rauchsäulen über dem Föhrenwald aufsteigend. Bei der Alarmerhöhung auf B4 wurde auch die Feuerwehr Seebenstein um 10:38 Uhr alarmiert.

Die ersten eintreffenden Kameraden am Feuerwehrhaus haben sofort den 10.000l Wechselladeraufbau Wasser an den Hydranten angeschlossen und gefüllt. Nach kurzer Rüstzeit mit unserem WLF-K sind wir dann mit 5 Mann und zusätzlich dem RLF ausgerückt Richtung Föhrenwald.

Angekommen am Bereitstellungsplatz haben wir dann nach etwa einer halben Stunde den Einrücke Befehl bekommen und sind dann wieder Seebenstein angefahren.